Menuebutton
Menü
Mapbutton
Karte
Suchbutton
Suche

Eintrittspreise TWIN

 

Einzel- eintritt

Reduziert mit 18 € Wertkarte

Reduziert mit 16 € Wertkarte

Reduziert mit 40 € Wertkarte

Reduziert mit 38 € Wertkarte

Bad (inkl. 7% MwSt.)          
Erwachsene 6 € 5,40 € 4,80 € 4,80 € 4,56 €
Kinder/Jugendliche 3,50 € 2,70 € 2,40 € 2,40 € 2,28 €
Familien (max. 2 Erw./2 Kinder; jedes weitere Kind 1 €) 14 € 12,60 € 11,20 € 11,20 € 10,64 €
Abendtarif für Erwachsene (Montag-Freitag ab 18.00 Uhr) 5 € 4,50 € 4,00 € 4,00 € 3,80 €
Sauna-Zuschlag (inkl. 19% MwSt.)          
je Person 5 € 4,50 € 4,00 € 4,00 € 3,80 €

Geldwertkarten

18 €-Geldwertkarte (bisher 20-Punkte-Karte)
16 €-Geldwertkarte (bisher ermäßigte 20-Punkte-Karte)

40 €-Geldwertkarte (bisher 50-Punkte-Karte)
38 €-Geldwertkarte (bisher ermäßigte 50-Punkte-Karte)

Bitte beachten Sie 4. und 5. im 'Bereich Hinweise zu den Preisen im TWIN'.

Das TWIN ist Partner der Gästekarte Bad Neuenahr-Ahrweiler.

Bei Vorlage der persönlichen Gästekarte erfolgt eine direkte Gutschrift auf die Eintrittspreise für das Hallen- und Freizeitbad TWIN von 2,50 Euro:

Eintritt Bad Erwachsene bei Vorlage der Gästekarte: 3,50 €
Eintritt Bad Kinder und Jugendliche bei Vorlage der Gästekarte: 1,– €
Eintritt Sauna (inkl. Bad) Erwachsene bei Vorlage der Gästekarte: 8,50 €
Eintritt Sauna (inkl. Bad) Kinder und Jugendliche bei Vorlage der Gästekarte: 6,– €

Hinweise zu den Preisen im TWIN

  1. Freien Eintritt haben Kinder im Alter von 0-3 Jahren, Geburtstagskinder und Begleitpersonen von Schwerbe- hinderten und Kriegsbeschädigten, soweit diese im Ausweis besonders vermerkt sind.
  2. Schüler, Studenten und Schwerbehinderte zahlen nach Vorlage entsprechender Ausweise den Preis für Kinder/Jugendliche. Gleiches gilt auf Nachweis auch für Personen, die ein freiwilliges soziales Jahr absolvieren oder sich im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes einbringen.
  3. Sondertarif (nur Bad) für Kinder- und Jugendgruppen inkl. Betreuer (ab 10 Pers.) und Kindergeburtstage = 3,00 €/Person
  4. Die Ermäßigung gilt, wenn beim Erwerb der Geldwertkarten die GrünCard oder der Ahrtaler vorgelegt wird.
  5. Mit den Geldwertkarten ist eine Nutzung aller drei Teilbereiche des Bades (Hallenbad, Freibad und Sauna) möglich. Eine temporäre oder dauerhafte Schließung von Teilbereichen begründet keine Rückerstattungs- möglichkeit