Menuebutton
Menü
Mapbutton
Karte
Suchbutton
Suche

Stadtwappen

Wappen der Stadt Bad Neuenahr- Ahrweiler

Beschreibung des Stadtwappens

"Schild von Rot und Gold gespalten, in Schildfuß belegt mit einer Krone in verwechselten Farben, vorne silberner Adler, hinten schwarzer, rotgezungter und -bewehrter Löwe"

Erläuterungen 

Der ADLER im vorderen Feld weist auf die Grafen von Are hin, die von 1100 bis 1246 die Landesherren von Ahrweiler waren.
Der schwarze, rotgezungte und -bewehrte LÖWE weist hin auf die Herrschaft der Herzöge von Jülich (bis 1614); jener Herrschaft unterstand u. a. der Ort Wadenheim, aus dem im Jahre 1875 mit Beul und Hemmessen "Neuenahr" (1927: "Bad Neuenahr") hervorging.
Die KRONE (deutsche Kaiserkrone) ist ein Hinweis auf die Herrschaft Landskron; am Fuße der ehemals reichsfreien Feste Landskron liegen die Stadtteile Heimersheim, Heppingen, Gimmigen, Kirchdaun und Lohrsdorf.

Das Wappen darf nach § 5 Abs. 3 Gemeindeordnung nur mit Genehmigung der Stadtverwaltung verwendet werden. Einen Antrag richten sie bitte an Frau Schumacher, Tel. 02641/87-221, oder schriflich an die Stadtverwaltung.