Menuebutton
Menü
Mapbutton
Karte
Suchbutton
Suche

02.09.2016

Julius Caesar in Ahrweiler

Vortrag der Roemervilla im AhrWeinForum am Mittwoch, 7. September  

2. September 2016

Große, weltgeschichtliche Ereignisse hinterlassen ihre Spuren. Ohne die Eroberung Galliens durch Julius Caesar gäbe es am Ahrweiler Silberberg keine Roemervilla. Unter dem Titel „Caesar ante portas – antike Weltgeschichte vor der Haustür“ möchte der Referent, Michael Schneider, die Spuren der „großen“ Weltgeschichte im Ahrtal und seiner Umgebung erkennbar machen. Vermeintlich ferne Ereignisse werden so auch im heimatlichen Kontext greifbar. Seit vielen Jahren ist der Referent ehrenamtlich in der archäologischen Forschung tätig und ein Kenner der regionalen Geschichte.

Der Vortrag von Michael Schneider ist der letzte der diesjährigen Vortragsserie des Museums Roemervilla.

Er findet am Mittwoch, 7. September, um 19.00 Uhr im AhrWeinForum, Walporzheimer Straße 19, Bad Neuenahr-Ahrweiler statt.

Der Eintritt ist frei – um eine Spende für die Roemervilla wird gebeten. Weitere Infos sind über das Museum Roemervilla erhältlich (Tel 02641/5311, E-Mail: Museum-Roemervilla@t-online.de, www.museum-roemervilla.de

Foto: Museum Roemervilla/Papo.