Menuebutton
Menü
Mapbutton
Karte
Suchbutton
Suche
Kliniken

Marienhaus Klinikum im Kreis Ahrweiler Krankenhaus Maria Hilf

Marienhaus Klinikum im Kreis Ahrweiler Krankenhaus Maria Hilf
Das Krankenhaus Maria Hilf ist Teil des Marienhaus Klinikums im Kreis Ahrweiler, zu dem ebenfalls das St. Josef-Krankenhaus in Adenau und die Brohltal-Klinik in Burgbrohl als Fachklinik für geriatrische Rehabilitation gehören. Das Marienhaus Klinikum im Kreis Ahrweiler ist eine Einrichtung der Marienhaus Kliniken GmbH.
Das Akutkrankenhaus verfügt über die Fachabteilungen Anästhesie, Schmerztherapie und Intensivmedizin, Allgemein-, Viszeral- und Unfallchirurgie, Gefäßchirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe / Brustzentrum, Innere Medizin mit dem Schwerpunkten Gastroenterologie, Psychosomatik und Diabetologie, Kardiologie mit Schlaganfalleinheit, Radiologie, Urologie, Akutgeriatrie und Frührehabilitation sowie über die zwei Belegabteilungen Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde und Orthopädie.
Das Marienhaus Klinikum im Kreis Ahrweiler hat sich auf die Behandlung bestimmter Krankheitsbilder spezialisiert, um den Patienten eine optimale Therapie nach modernsten wissenschaftlichen Standards anzubieten und folgende Zentren gegründet: Das zertifizierte Brustzentrum Marienhaus Klinikum Bad Neuenahr/Neuwied, das Herz- und Gefäßzentrum Rhein-Ahr, das Diabeteszentrum Rhein-Ahr-Sieg, das Geriatrische Zentrum, das Interdisziplinäre Bauchzentrum sowie das lokale Traumazentrum.
Anschrift:
Marienhaus Klinikum im Kreis Ahrweiler Krankenhaus Maria Hilf
Dahlienweg 3
Bad Neuenahr- Ahrweiler
Telefon 02641 830
E-Mail E-Mail schreiben
Internet Zur Webseite
Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.Datenänderungen mitteilen
tag_poidetail_tag