Menuebutton
Menü
Mapbutton
Karte
Suchbutton
Suche

Liste der Konzerte im Stadtgebiet

Geistliche Abendmusik

Christoph Anselm Noll
Christoph Anselm Noll
Musikalische Angebote
Musikalische Angebote

Geistliche Abendmusik

Samstag, 27. Juli, 19 Uhr Martin-Luther-Kirche,  Bad Neuenahr

Werke von Bach, Buxtehude, Grigny u. a.        

An der Ott-Orgel: Christoph Anselm Noll

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten!

Christoph Anselm Noll konzertiert als Orgel- und Cembalo-Solist in Deutschland und vielen europäischen Ländern, wirkt aber auch in namhaften Ensembles für Alte Musik (Musica fiata, Concerto Köln, Cantus Cölln, Neue Düsseldorfer Hofmusik u. a.) mit und arbeitet zusammen mit Dirigenten wie Frieder Bernius, Stephan Blunier, Pierre Cao, Heinz Holliger, Roman Kofman, Peter Neumann, Peter Schreier, Marc Soustrot, Christoph Spering u. a.

 

Sein Studium absolvierte er an der Musikhochschule Köln: Kath. Kirchenmusik, Orgel (bei Prof Dr. Rudolf Ewerhart), Cembalo (bei Prof. Hugo Ruf) und Oboe (bei Prof. Helmut Hucke).

 

Zahlreiche nationale und internationale Wettbewerbserfolge begründeten seine solistische Laufbahn als Organist und Cembalist. Seine langjährige Tätigkeit als hauptamtlicher Kirchenmusiker gab er 1994 zugunsten einer umfangreichen freiberuflichen Tätigkeit auf.

 

Durch sein fundiertes Wissen im Bereich historischer Aufführungspraxis und seine sicht- und spürbare Spielfreude am Tasteninstrument hat er sich inzwischen einen Platz unter den führenden Basso continuo-Spielern erworben. Als Dirigent nicht nur seiner eigenen Ensembles Capella pura und Florilegium musicum wusste er sich mit bemerkenswerten Aufführungen – von Monteverdi und Schütz über Bach, Händel (Messias), Mozart, Rossini und F. Mendelssohn Bartholdy (Elias) bis hin zu A. Honegger (Le roi David) – zu profilieren.

 

Zahlreiche Aufnahmen für Rundfunk und Schallplatte dokumentieren sein künstlerisches Schaffen.

 

Musik
  • Diverse Musikveranstaltungen