Menuebutton
Menü
Mapbutton
Karte
Suchbutton
Suche

Liste der Konzerte im Stadtgebiet

bis

Uferlichter

© Uferlichter
© Uferlichter
Uferlichter-2014-014©Dominik Ketz
Uferlichter-2014-014©Dominik Ketz
Uferlichter-2014-097©Dominik Ketz
Uferlichter-2014-097©Dominik Ketz
Uferlichter-2014-107©Dominik Ketz
Uferlichter-2014-107©Dominik Ketz
Uferlichter-2014-098©Dominik Ketz
Uferlichter-2014-098©Dominik Ketz

Uferlichter Bad Neuenahr lassen den Kurpark erstrahlen

 

Dieses Jahr bis 30. Dezember – Sonntags bereits ab 14 Uhr

 

Weihnachtliches Wintervergnügen erfüllt im Dezember wieder den Kurpark von Bad Neuenahr. Am 2., 3. und 4. Adventswochenende sowie „zwischen den Jahren“ verwandeln die „Uferlichter“ das Kurviertel in eine stimmungsvolle Weihnachtswelt. Auch in diesem Jahr wieder mit längeren Sonntagsöffnungszeiten: Sonntags öffnen die Uferlichter bereits um 14 Uhr ihre Tore. Freitags und Samstags weiterhin um 16 Uhr.

 

Die „Brücke“ zwischen dem Weihnachtstrubel in der Stadt und der stimmungsvollen Weihnachtswelt im Kurpark symbolisiert auch in diesem Jahr wieder die imposant dekorierte Kurgartenbrücke. Im festlich in Szene gesetzten Kurpark beherbergen weiße Pagodenzelte eine authentische Gastronomie regionaler Restaurants und Winzer. Von der Bratwurst bis hin zum getrüffelten Döppekoche bei hausgemachtem Punsch im beheizten Loungezelt des Zwei-Sterne Kochs Hans Stefan Steinheuer ist alles dabei, was auf Qualität und Stil wert legt. Daneben erwartet die Besucher ein interessantes und erweitertes Angebot aus verschiedenen Bereichen der Kunst. Regionale Künstler präsentieren ihre Werke in einem Bereich direkt am Ahrufer.

 

Parallel zu den Uferlichtern findet im Umfeld ein abwechslungsreiches Kulturprogramm statt. Verschiedene Künstler laden die Gäste musikalisch zum Träumen, Staunen, Lachen und Schwelgen ein.

 

Besonders beliebt ist das Kinderprogramm im Kurpark: Während die Eltern einen Plausch beim Punsch genießen, basteln die Kleinen im Kinderzelt Weihnachtsgeschenke, wandern mit Taschenlampen durch den „weihnachtlichen Märchenwald“ oder lassen sich vom Nikolaus überraschen.

 

Das Highlight am 2. Advent wird der „Winterliche Jahrmarkt der Genüsse“ sein. Am Sonntag den 10.12. präsentieren in der Konzerthalle regionale Anbieter Spezialitäten und Besonderheiten von Ahr und Eifel.

 

Den modernsten Teil auf den Uferlichtern übernehmen die Bonner Veranstalter der bekannten AfterJobParty: DJ´s und Live Acts verwandeln dieses Jahr am 9.12. mit der „RPR 1 Uferlichter Party“ die gläserne Konzerthalle erneut in einen Tanztempel.

 

Neu sind auch die erweiterten Öffnungstage ‚zwischen den Jahren’. Erstmals haben die Uferlichter dieses Jahr dann noch einmal vier Tage bis 30.12. geöffnet. Am 4. Adventssonntag den 24.12. sind die Uferlichter dieses Jahr geschlossen.

 

Das konkrete Programm entnehmen Sie bitte www.uferlichter.de oder www.facebook.com/uferlichter

 

 

Termine 2017

 

2. Adventswochenende 2017

8. - 10. Dezember

 

3. Adventswochenende 2017

14. - 17. Dezember

 

4. Adventswochenende 2017

22. 23. Dezember

 

„zwischen den Jahren“

27. - 30. Dezember

 

Die Uferlichter leuchten jeweils von 16 bis 21.30 Uhr. Sonntags bereits ab 14 Uhr.

 

 

Bildmaterial zur Nutzung finden Sie unter uferlichter.de/presse.html

 

Ausstellungen
  • Kunst
  • Kunsthandwerk
  • Diverse Ausstellungen
Messen
  • Diverse Messen
Advent / Weihnachten / Neujahr
  • Advent-Konzert
  • Advent / Christkindl- / Weihnachtsmärkte
  • Advent-Veranstaltung
  • Übersicht 1. Quartal