Menuebutton
Menü
Mapbutton
Karte
Suchbutton
Suche

Liste der Konzerte im Stadtgebiet

Rauschmusik und Geschlechtertanz

Ein politischer Walzerabend mit Lutz Görner (Moderation) und Nadia Singer (Klavier)

Lutz Görners neuer Klavierabend ist dem Walzer gewidmet, der als Tanz im Dreivierteltakt ein Kind der Französischen Revolution war und der die Frauen und Männer der damaligen Zeit aus ihren sexuellen Fesseln befreit hat. Zum ersten Mal in der Geschichte des europäischen Tanzes hielten sich die Paare eng aneinander geschmiegt in den Armen und fühlten so den Körper des anderen. Das war skandalös und die Kirchenoberen wetterten umgehend über nackte Schultern und großzügige Dekolletés, die doch sonst nur die Kurtisanen enthüllten.

Das Rauschmusik und Geschlechtertanz-Programm zeigt vor allem, wie sehr der revolutionäre Konzertwalzer alle großen Komponisten des 19. Jahrhunderts inspirierte. Nadia Singer spielt gekonnt von Berlioz, über Chopin und Liszt bis zu Ravel die berühmtesten Dreivierteltakter. Einhundert Jahre Konzertwalzer getreu dem Motto des griechischen Philosophen Platon: „Die Gesetze der Musik ändern sich immer dann, wenn sich die bürgerliche Ordnung ändert.“ Und so erlebt man an diesem Abend, wie sich Politik und Musik während der Zeitspanne zwischen Beethoven und Schönberg im Takt des Konzertwalzers entwickelt haben.

Das Konzert findet am Freitag, 29. September, um 19.30 Uhr im Augustinum Bad Neuenahr statt. Der Eintritt liegt bei 24 € und 14 € ermäßigt. Telefonische Kartenvorbestellung unter Tel. 0 26 41 / 811. Die Abendkasse öffnet 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn. Kulturkarteninhaber zahlen den ermäßigten Preis.

 

Musik
  • Musikveranstaltung / Konzerte