Menuebutton
Menü
Mapbutton
Karte
Suchbutton
Suche

Kleingartengemeinschaft Auf Ergen e.V.

Copyright: Pexels

Kleingartenverein koordiniert das Nachhaltigkeitsprojekt – Bewerbungen für einen Kleingarten bis 27. April 2021 möglich

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Die Planungen für die Kleingartenanlage „Auf Ergen“ im Stadtteil Ahrweiler, auf der gegenüberliegenden Ahrseite des Kloster Calvarienbergs, schreiten zügig voran. Die größtenteils ungenutzte Wiesenfläche wurde im Zuge der Landesgartenschau 2022 von der Stadt gepachtet, von Hecken und Wildwuchs befreit, mit organischem Material abgedeckt und wird nun über die „Kleingartengemeinschaft Auf Ergen e.V.“ an interessierte Bürgerinnen und Bürger weiterverpachtet.

Gerade in der jüngeren Vergangenheit erreichten die Stadt Anfragen von BürgerInnen, die auf der Suche nach Grundstücken zur Kleingartennutzung in unmittelbarer Innenstadtnähe sind. Mit der Kleingartenanlage wird aufgezeigt, wie wasserwirtschaftlich schwierige Gebiete im Einklang mit dem Hochwasserschutz genutzt werden können. So werden hier in Abstimmung mit den Wasserbehörden in der Nähe der Innenstadt Flächen für Kleingärten geschaffen, die dem hoch verdichteten Stadtraum dienen und den Grenzbereich zwischen überplanten Baugebieten und einem FFH-Schutzgebiet einer gefragten Nutzung zuführen.

Die Kleingartenanlage „Auf Ergen“ im Stadtteil Ahrweiler, gegenüber des ehemaligen Klosters Calvarienberg

Innovatives, integratives und klimafreundliches Gartenprojekt

Menschen jeden Alters können durch gemeinsame Arbeit die gesellschaftliche Integration fördern. Entsprechend des flexiblen Nutzerkreises wird auch die Bewirtschaftung eines Mustergartens einem breiten Interessentenkreis zugänglich sein. Somit versteht es sich von selbst, dass barrierefreie Bereiche, beispielsweise für Rollator und Rollstuhl anfahrbare Hochbeete zur Ausstattung des Mustergartens gehören. Taktile Blindenleitelemente führen stark sehbehinderte und blinde Menschen durch den Garten zu besonders geruchsintensiven Pflanzbereichen.

Die Bewirtschaftung der Kleingärten soll vorwiegend einer den Jahreszeiten entsprechenden Deckung des eigenen Bedarfs an Obst und Gemüse dienen. Hierbei gilt es insbesondere neue, klimaneutrale Pflanzen in das Pflanzkonzept einzubinden und Erfahrungen zu sammeln.

Die Schrebergartengemeinschaft freut sich über weitere Mitglieder

Insgesamt entstehen 13 Kleingärten mit einer Größe von 300 – 355 m², die der Verein an seine Mitglieder auf unbestimmte Zeit unterverpachtet. Interessierte können sich bis zum 27.04.21 für einen Kleingarten bewerben. Auch Fördermitglieder für den Verein sind herzlich willkommen.

Bewerbungsunterlagen und weitere Informationen finden Sie anbei.

Im Zuge der Landesgartenschau sollen im Jahr 2022 auf der Fläche auch Fortbildungen und Informationsveranstaltungen stattfinden, die Wissenswertes rund um die ökologisch nachhaltige Nutzung von Kleingärten vermitteln.

Formulare und Downloads

Anbei finden Sie alle wichtigen Dokumente und Informationen zur Kleingartenanlage auf Ergen im Stadtteil Ahrweiler. Bis zum 27. April haben Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit sich für einen Kleingarten zu bewerben.

Bitte nutzen Sie dazu das Bewerbungsformular.