Menuebutton
Menü
Mapbutton
Karte
Suchbutton
Suche

Wärme im Stadtgebiet

Die Wärmeversorgung in der Stadt ist durch die Hochwasserkatastrophe stark beeinträchtigt. Sowohl das Gas- als auch das Fernwärmenetz wurden massiv geschädigt. Während das Fernwärmenetz bereits wiederhergestellt wurde, befindet sich die Bereitstellung von Erdgas noch im Wiederaufbau. Die voraussichtliche Wiederinbetriebnahme des Erdgasnetzes finden Sie untenstehend.

Voraussichtliche Wiederinbetriebnahme des Erdgasnetzes in den einzelnen Stadtteilen und Ortschaften:

Ort/Stadtteilvoraussichtliche Inbetriebnahme
Bad Neuenahr
nördlich der Ahr

bis Ende November 2021

Bad Neuenahr
südlich der Ahr
frühestens ab Mitte Oktober
bis voraussichtlich Ende Oktober 2021
Ahrweilerbis Ende November 2021
Walporzheim

bis Ende November 2021

Bachemfrühestens ab Mitte Oktober
bis voraussichtlich Ende Oktober 2021
Beulfrühestens ab Mitte Oktober
bis voraussichtlich Ende Oktober 2021
Ramersbachfrühestens ab Mitte Oktober
bis voraussichtlich Ende Oktober 2021
Heppingenfrühestens ab Mitte Oktober
bis voraussichtlich Ende Oktober 2021
Heimersheim/Greenfrühestensab Mitte Oktober
bis voraussichtlich Ende Oktober 2021
Ehlingenfrühestensab Mitte Oktober
bis voraussichtlich Ende Oktober 2021
Gimmingenfrühestensab Mitte Oktober
bis voraussichtlich Ende Oktober 2021
Kirchdaunfrühestensab Mitte Oktober
bis voraussichtlich Ende Oktober 2021

Ansprechpartner

Zur Sicherstellung einer alternativen oder auch provisorischen Wärmeversorgung wenden Sie sich bitte an:

Ahrtal-Werke
Telefon (02641) 9 05 01 23
E-Mail: Fernwärme@ahrtal-werke.de
www.ahrtal-werke.de

Energieversorgung Mittelrhein
Telefon (0261) 40 21 11 11
E-Mail: serviceteam@evm.de (Betreff: Hochwasser)
www.evm.de/Hochwasser

Übersicht Erdgasversorgung im Ahrtal
Potentielles Fernwärm-Versorgungsgebiet