Menuebutton
Menü
Mapbutton
Karte
Suchbutton
Suche

Städtische Schulen und Kitas

Schulen

In den städtischen Grundschulen in Ahrweiler und in Bad Neuenahr sowie in der Erich-Kästner-Realschule plus in Bachem findet seit dem Ende der Sommerferien bereits mit Einschränkungen der schulische Regelbetrieb statt. Auch in der nicht betroffenen Grundschule Heimersheim wurde der Betrieb nach den Sommerferien wieder aufgenommen.

Die Schulen in Trägerschaft des Kreises Ahrweiler sowie in freier/kirchlicher Trägerschaft sind ebenfalös wieder im Betrieb, wurden teilweise aber ausgelagert und befinden sich im Not- bbzw. Schichtbetrieb.


Kindertagesstätten

Von den Kindertagesstätten in Trägerschaft der Stadt selbst ist nur die Kita Rappelkiste in Bachem vom Hochwasser betroffen. Diese konnte den Betrieb jedoch inzwischen wieder aufnehmen. Teilweise im Obergeschoss der Einrichtung an der St.-Pius-Straße, mit zwei Gruppen in der Alten Schule in Bachem. Die Kita Sterntaler in Heimersheim und die Kita Sausewind in Ramersbach sind nicht betroffen und können uneingeschränkt betrieben werden.

Auch viele wietere Kindertagesstätten im Stadtgebiet sind von der Flutkatastrophe stark beeinträchtigtz, zum Teil sogar zerstört. Für alle Einrichtungen ist es jedoch gelungen, Ersatzstandorte und Übergangslösungen zu finden.