Menuebutton
Menü
Mapbutton
Karte
Suchbutton
Suche

Fahrzeugsuche / An- und Abmeldung

Fahrzeugsuche

Die Firma Floßdorf lagert geborgene Fahrzeuge zurzeit am Firmenstandort an der Ringener Straße und an der Sebastianstraße gegenüber ehemaliger Tankstelle Pies/BNA-Grill sowie auf dem Parkplatz am Apollinaris-Stadion sowie in der Heerstraße (Fa. Neukirchen). Die Fahrzeuge werden von der Fa. Floßdorf erfasst und gelistet.

Anfragen zu Einzelfahrzeugen bitte per Mail an: info@flossdorf.com oder Tel.: (0 26 41) 98 98 0. Da die Autos dicht an dicht gestellt sind, hat es keinen Zweck selbst nachzuschauen.


An- und Abmeldung

Ab Montag, 13. September 2021, werden die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger in den Außenstellen der Kfz-Zulassungsstelle in Adenau, Niederzissen und Sinzig wieder nach vorher vereinbarten Terminen bearbeitet.

Über den Link https://termine-reservieren.de/termine/ahrweiler können ab sofort rund um die Uhr online Termine zu entsprechenden Anliegen verbindlich reserviert werden. Während des Buchungsvorganges wird angezeigt, welche Unterlagen und Formulare zum vereinbarten Termin mitzubringen sind.

In der Kfz-Zulassungsstelle im Kreishaus in Ahrweiler können vorerst weiterhin alle Anliegen ohne vorherige Terminvereinbarung bearbeitet werden. (Stand: 03.09.2021)

Wer derzeit nicht über einen Internetzugang verfügt, kann auch telefonisch einen Termin unter (0 26 41) 975-660 (Kfz-Zulassungsstelle) oder unter (0 26 41) 975-0 (Zentrale) vereinbaren.

Sofern für die betroffenen Fahrzeuge noch Kfz-Kennzeichen und Zulassungspapiere vorliegen, ist die Abmeldung unproblematisch möglich. Zur Abmeldung eines Fahrzeuges, für das keine Fahrzeugpapiere mehr vorliegen, ist die Abgabe einer eidesstattlichen Versicherung notwendig. Die regulär anfallenden Gebühren für die Abmeldung der Fahrzeuge und die Abgabe der eidesstattlichen Versicherungen entfallen für die Hochwasserbetroffenen.