Menuebutton
Menü
Mapbutton
Karte
Suchbutton
Suche

Beethoven - dat dat dat darf!

Konrad Beikircher
Konrad BeikircherSonja Hoffmann

#Beethoven – dat dat dat darf!
Musik-Kabarett mit Konrad Beikircher

Im Alter von drei Jahren hat der kleine Konrad eine Schellackplatte auf den Küchenboden fallen lassen: Beethovens Klaviersonate „Pathétique“, gespielt von Wilhelm Kempff. Alle Anwesenden fielen ins Koma... Ein Leben lang hat Beethoven den bekannten Kabarettisten, Autor und Musik-Kenner Konrad Beikircher seitdem begleitet. Für ihn ist er der unberührbare Titan, ein Held der Menschheit und ein rheinischer Republikaner von Grund auf – im Alltag jedoch glücklicherweise ein ganz normaler Mensch und alles andere als ein Fackelträger abendländischer Moral.

Beikircher, tiefsinniger Menschenbeobachter und inbrünstiger Menschenfreund, trägt am Dienstag, 13. Oktober, um 19.30 Uhr im Theatersaal des Augustinums Bad Neuenahr Kurioses, Bewegendes und Komisches aus dem Leben des großen Komponisten zusammen. Das Publikum darf versichert sein: Er wird nichts als die Wahrheit erzählen – wenn auch in seinen eigenen Worten.

Eintritt: 25,50 € (ermäßigt 22,90 €). Die Karten sind an der Abendkasse erhältlich, diese öffnet 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn. Kulturkarteninhaber zahlen den ermäßigten Preis.
www.augustinum.de/bad-neuenahr