Menuebutton
Menü
Mapbutton
Karte
Suchbutton
Suche

Villa Musica: Beethoven und Strauss

Lena Neudauer
Lena NeudauerMarco Borggreve
Lena Neudauer - Villa Musica
Lena Neudauer - Villa MusicaMarco Borggreve

Beethoven und Strauss im Augustinum

Geigenprofessorin Lena Neudauer zu Gast in Bad Neuenahr-Ahrweiler

Zusammen mit herausragenden Stipendiatinnen und Stipendiaten der Villa Musica gastiert die Geigenprofessorin Lena Neudauer am Freitag, 31. Januar 2020, um 19:30 Uhr im Augustinum in Bad Neuenahr-Ahrweiler. Mit im Gepäck haben sie ein wundervolles Programm: Vom frühen Klavierquartett bis zu den späten Metamorphosen war Richard Strauss ein glühender Beethovenianer. Das weiß die Münchnerin Lena Neudauer ganz genau. Das Klavierquartett des Münchner Genies hat es in sich: „Schicksalstonart", orchestrale Breite, sinfonische Klangmasse. Hier kann Lena Neudauer an der Violine alles zeigen, was ihr schon mit 15 Jahren den Sieg beim Leopold-Mozart-Wettbewerb in Augsburg eintrug. Heute lehrt sie selbst als Professorin an der Münchner Musikhochschule. Mit dem Nachwuchs der Villa Musica segelt sie hart am Wind der Sinfonie, wenn sie Beethovens Zweite in der authentischen Bearbeitung für Klaviertrio aufführt.

Tickets zu 16 € gibt es im Augustinum Bad Neuenahr (Tel.: 0 26 41 / 811) sowie bei Villa Musica in Mainz (Tel.: 06131 / 9251800, www.villamusica.de).

Freitag, 31. Januar 2020, 19:30 Uhr

Bad Neuenahr-Ahrweiler / Augustinum

Lena Neudauer, Violine

Stipendiatinnen und Stipendiaten der Villa Musica

Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 2 D-Dur, op. 36

(Fassung für Klaviertrio vom Komponisten)

Richard Strauss: Klavierquartett c-Moll, op. 13

 

Musik
  • Musikveranstaltung / Konzerte