Menuebutton
Menü
Mapbutton
Karte
Suchbutton
Suche
und

Die Ahr ist ihr Schicksal

Ahr
Ahr

Die Ahr ist ihr Schicksal

Eine Spielfilm-Hommage an das Ahrtal

Bad Neuenahr-Ahrweiler Ihren neuen regionalen Spielfilm „Die Ahr ist ihr Schicksal“ präsentieren die „Goethe11 – Studios“ von Freizeitfilmer Wolfgang Ahrends an mehreren Terminen im November. Die Premiere findet am Samstag, 2. November, und Sonntag, 3. November, jeweils um 14 Uhr im Kino-Center Rhein-Ahr statt. Weitere Vorführungen gibt es am Samstag, 16. November, und Sonntag, 17. November, jeweils um 20 Uhr in der Ehemaligen Synagoge Ahrweiler.

Die Story: Ute und Ralf wollen im Ahrtal spazieren und dessen Schönheit genießen. Gleich zu Beginn ihrer Wanderung begegnen sie der Weinbergs-Polizei (im Volksmund auch Wingert-Police genannt), welche Traubenmopser jagt, die am Wegesrand auf den Wanderwegen Trauben stehlen. Die Burgundia (Weinkönigin) wird entführt durch eine Gruppe übler Gesellen. Die Wingert-Police steht vor einem Rätsel - ein ostfriesischer Profiler wird eingeschaltet. Die beiden Wanderer geraten unfreiwillig in den Strudel der Ereignisse. Wird die Wingert-Police die Burgundia finden? Schaffen es Ute und Ralf, aus dem Schlamassel wieder rauszukommen?