Menuebutton
Menü
Mapbutton
Karte
Suchbutton
Suche

Diese Veranstaltung ist leider vorbei!

Sonatenabend mit dem Pianisten Volodymyr Lavrynenko

Volodymyr
Volodymyr

Konzert junger Meister

Sonatenabend mit dem Pianisten Volodymyr Lavrynenko

Er wird in der Klassik-Szene schon längst nicht mehr als Geheimtipp gehandelt und genießt hohe Reputation als beeindruckender Solist und Kammermusiker. Ungeachtet seines Alters hat der junge ukrainische Pianist Volodymyr Lavrynenko bereits angesehene Wettbewerbe gewonnen, so auch 2016 den 1. Preis beim Internationalen Schubert-Wettbewerb in Dortmund, wo er sich gegen 81 Teilnehmer aus 20 Nationen durchsetzte. Bereits während seiner Studienzeit am Tschaikowsky Konservatorium erspielte er sich Preise und Auszeichnungen bei Wettbewerben im In- und Ausland.

Als Liedbegleiter von Klaus Mertens hat er im vergangenen Jahr großen Eindruck hinterlassen. Wir freuen uns, dass wir ihn diesmal mit einem Solo-Abend erleben können. Auf dem Programm stehen die Klaviersonate Nr. 10 G-Dur von Ludwig van Beethoven, die Sonate für Klavier Nr. 3 in B-Dur von Paul Hindemith und die Sonate A-Dur für Klavier von Franz Schubert.

Der Theaterabend findet am Freitag, 7. Juni 2019 um 19.30 Uhr im Theatersaal des Augustinum Bad Neuenahr statt. Eintritt: 12 Euro / 8 Euro ermäßigt. Die Karten sind an der Abendkasse erhältlich, diese öffnet 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn. Kulturkarteninhaber zahlen den ermäßigten Preis.