Menuebutton
Menü
Mapbutton
Karte
Suchbutton
Suche

Diese Veranstaltung ist leider vorbei!

Mendelssohn für Streicher. Konzert der Villa Musica

Augustinum
Augustinum
Theatersaal
Theatersaal

Mendelssohn für Streicher

Violinprofessor Boris Garlitsky gastiert am Samstag, 16. Februar 2019, um 16:30 Uhr mit vier jungen Streichern der Villa Musica im Augustinum in Bad Neuenahr-Ahrweiler.

Viele Jahre war er Konzertmeister im „London Philharmonic Orchestra“, heute widmet sich der russische Violinprofessor Boris Garlitsky fast ausschließlich der Nachwuchsförderung – und das an zwei überragenden Musikhochschulen: dem Conservatoire von Paris und der Folkwang Universität der Künste in Essen. Auch beim Villa Musica-Konzert im Augustinum in Bad Neuenahr-Ahrweiler am Samstag, 16. Februar, 16:30 Uhr spielt er mit vier Nachwuchsmusikern zusammen. Sie kommen alle aus der Kaderschmiede der Landesstiftung und gehören zu den Besten jungen Streichern Europas. Auf dem Programm stehen die beiden Streichquintette von Felix Mendelssohn. Das frühe Quintett in A-Dur Opus 18 komponierte das Genie der Romantik mit 17 Jahren im Berliner Heim der Familie Mendelssohn. Das zweite Quintett in B-Dur entstand im Sommer 1845 in den Hügeln von Bad Soden am Taunus, wo Mendelssohn mit seiner Frankfurter Ehefrau Cécile und den Kindern die Sommer verbrachte. Es wurde erst nach dem frühen Tod des Komponisten als Opus pos. 87 veröffentlicht. So zart und lyrisch das erste Quintett anmutet, so virtuos ist das zweite, ein Gegenstück zum berühmten Violinkonzert aus demselben Jahr.

Tickets zu 15 € gibt es im Augustinum Bad Neuenahr (Tel.: 0 26 41 / 811) sowie bei Villa Musica in Mainz (Tel.: 06131 / 9251800; www.villamusica.de).