Menuebutton
Menü
Mapbutton
Karte
Suchbutton
Suche

Diese Veranstaltung ist leider vorbei!

Sekt and the City

Sekt and the City
Sekt and the CityKatrin Boeckh
Sekt and the City Teil
Sekt and the City Teil

Teil 3 der Comedy-Revue verlegt ins Augustinum

Den Veranstaltungsort der Comedy-Revue „Sekt & the City – Teil 3“ hat die Heilbad Gesellschaft aufgrund der gesperrten Konzerthalle im Kurpark verlegt: Anstatt in der Konzerthalle findet die Veranstaltung am gleichen Datum im Theatersaal des Augustinums Bad Neuenahr, Am Schwanenteich 1, statt. Der Saalplan im Rahmen der bereits laufenden Saalplanbuchung wurde entsprechend angepasst. Alle bereits erworbenen Tickets sind weiterhin mit der aufgedruckten Reihen- und Sitzplatznummerierung gültig.

Drei beste Freundinnen in den besten Jahren treffen sich regelmäßig mittwochs, um die wirklich wichtigen Themen zu besprechen: es geht um Figuren und Frisuren, um gut recherchierte Berichte in „Gala“ und „Bunte“ , und um den ungeschminkten Blick auf sich selbst, mit der Erkenntnis: „Es ist sau teuer, so billig auszusehen!“

Nach mehreren „Stößchen“ mit „Sektchen“ wächst bei Lena, Heike und Kati der Mut, sich noch einmal von Grund auf zu verändern. Alles beginnt mit dem Gang zum Friseur, denn hier können die drei Frauen wirklich schamlos und ehrlich sein. Darf frau ihrer besten Freundin den Kopf waschen oder wäre das unsensibel? Warum ist weibliche Intuition dem männlichen Scharfsinn überlegen und wie tarnen Frauen ihre Intelligenz? Was haben Logarithmen mit Lockenwicklern zu tun und warum kann man Hitzewellen nicht zur Energieentwicklung nutzen?

Wie schön, dass das „Sekt and the City“-Ensemble seinem außergewöhnlich frischen und spritzigen Stil treu bleibt. Ein berauschendes Happening mit stimmgewaltigen Liedern, schrillen Kostümwechseln, skurrilen Rollenspielen, bestechenden Tanzeinlagen, viel Mumm und viel Sekt.

Einlass: 18.30 Uhr

VVK: 21,80 € (erm. 19,60 €)

Saalplanbuchung

Vorbehaltlich Änderungen!

 

Theater / Show / Tanz / Film / Kleinkunst
  • Show
  • Kabarett / Satire
  • Sprechtheater / Schauspiel