Menuebutton
Menü
Mapbutton
Karte
Suchbutton
Suche

Diese Veranstaltung ist leider vorbei!

bis

Konzerte im Park

Das Bad Neuenahrer QuAhrtett
Das Bad Neuenahrer QuAhrtettHeilbad GmbH / Dominik Ketz
Chorgemeinschaft Ahrweiler - Walporzheim
Chorgemeinschaft Ahrweiler - WalporzheimKlaus Geck
Geschwister Kemnitzer
Geschwister Kemnitzerprivat
Klassik für kleine Ohren
Klassik für kleine OhrenHeilbad Gesellschaft

Ein Garant für unterhaltsamen Musikgenuss: Die regelmäßige Veranstaltungsreihe „Konzerte im Park“ bietet eine abwechslungsreiche Mischung von Klassik und Swing über Schlager und Musical bis hin zu schwungvollen Jazz-Melodien.

 

NEUE SPIELSTÄTTEN: Die Veranstaltungsreihe findet, auf Grund der Sperrung der Konzerthalle, nun an zwei anderen attraktiven Spielstätten im Zentrum Bad Neuenahrs statt: im historischen Barocksaal des städtischen Rathauses, Hauptstraße 116, sowie in der Bar „Belle Epoque“ des Steigenberger Hotels Bad Neuenahr, Kurgartenstraße 1. Auch wenn die Veranstaltungen vorübergehend nicht mehr im Kurpark Bad Neuenahr stattfinden können, wird vorerst der Titel „Konzerte im Park“ belassen, da dieser bereits zu einem festen Begriff geworden ist.

Das Programm:

Donnerstag, 13.09.2018 um 19.30 Uhr

Barocksaal des Rathauses

Herbstkonzert der Chorgemeinschaft Ahrweiler-Walporzheim

Die Sänger der Chorgemeinschaft Ahrweiler-Walporzheim präsentieren Stücke von der klassischen bis hin zur modernen Männerchorliteratur. Dirigent ist Chordirektor ADC/FDB Wilfried Schäfer.

Chorgemeinschaft Ahrweiler-Walporzheim

 

Freitag, 14.09.2018 um 15.30 Uhr

Barocksaal des Rathauses

Klassik-Quartett

Die Stumme von Portici (Auber), Künstlerleben (Strauss), Carmen Fantasie (Bizet), Csibi (Vidák), Chianti-Lied (Winkler), Magyar Bor (Muhr)

Das Bad Neuenahrer QuAHRtett

 

Samstag, 15.09.2018 um 15.30 Uhr

Barocksaal des Rathauses

Klassik-Quartett

Die Italienerin in Algier (Rossini), Wiener Blut (Strauss), Opernabend (Wiedenfeld), Leichtsinnige Brüder (Zander), Drunt in der Lobau (Strecker), Von der Puszta will ich träumen (Brühne)

Das Bad Neuenahrer QuAHRtett

 

Sonntag, 16.09.2018 um 11.00 Uhr

Barocksaal des Rathauses

Geschwisterduo Sophie-Marie und Jan-Raphael Kemnitzer

Eine musikalische Reise durch die Zeit: Das in Bad Neuenahr-Ahrweiler beheimatete junge Geschwisterduo präsentiert dem Publikum Werke aus den Musikepochen Barock, Romantik und Moderne. Die 16-jährige Sophie-Marie Kemnitzer ist Schülerin des Landesmusikgymnasiums sowie Mitglied des Landesjugendorchesters Rheinland- Pfalz, der Jungen Südwestdeutschen Philharmonie und des Ensembles der Länder. Ihr Bruder, Jan-Raphael Kemnitzer (18), ist Pianist und Mitglied im Landesjugendjazzorchester Rheinland-Pfalz. Beide gewannen bereits zahlreiche Wettbewerbe bei „Jugend musiziert“.

Sophie-Marie Kemnitzer (Violine), Jan-Raphael Kemnitzer (Klavier)

 

Sonntag, 16.09.2018 um 15.30 Uhr

Barocksaal des Rathauses

Violina Petrychenko (Klavier), Katharina Kostyuk (Violine) und Oliver Motz (Erzähler) präsentieren die Geige in der Musikwelt.

Ein Konzert für Kinder ab 5 Jahren.

Alle Informationen zu den Konzerten mit den jeweiligen Spielorten stehen als Flyer in der Gäste-Information am Kurpark, Kurgartenstraße 13, sowie als Download unter www.das-heilbad.de zur Verfügung.

Eintritt je Konzert: 5 €

Der Eintritt ist frei für:

- Inhaber der Kulturkarte

- Inhaber der Gästekarte

- Schwerbehinderte (100%)

Der Einlass ist eine Stunde vor Konzertbeginn.

Änderungen vorbehalten!

 

Musik
  • Klassik
  • Diverse Musikveranstaltungen
  • Musikveranstaltung / Konzerte
  • Konzerte im Park 3.Quartal
  • Klassik für kleine Ohren