Menuebutton
Menü
Mapbutton
Karte
Suchbutton
Suche

Gesprächskreis Ahrwein

AhrWeinForum
AhrWeinForum

„Wenn es der Rebe unwohl wird – Krankheiten und Schädlingen im Weinbau –„

am Dienstag, 21. August 2018, 19.00 Uhr im AhrWeinForum, WalporzheimerStr. 19, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler, Referent: Paul Gieler

 

Die Weinrebe wird vielfach bedroht. Schädlinge und Krankheiten standen von je her in der Abwehr des Winzers.

Schädlinge und Krankheiten halten sich meistens über Jahrzehnte und nicht selten über Jahrhunderte. Und immer wieder kommen neue dazu. So halten zwei Mehlauarten seit nun 150 Jahren die Winzerschaft hinter Atem oder besser auf trapp. Allerdings gibt es auch Kurioses. 1820 etwa standen Maikäfer in Avignon vor einem geistlichen Gericht. Sie bekamen sogar einen Verteidiger, der sich für das Recht auf Nahrung einsetzte. Die Klimaveränderung brachte 2014 erstmals die Kirschessigfliege von Asien an die Ahr. Auch gibt es Schädlingen die lange Zeit nicht gesehen wurden, wie der im Bild zu sehende Zigarrenmacher. Neue Bedrohungen? Im Referat werden Sie mehr erfahren.

Der Eintritt ist frei.

 

Diverse Veranstaltungen
  • Autorenlesung / Vortrag