Menuebutton
Menü
Mapbutton
Karte
Suchbutton
Suche

Bebauungsplan „Nachtigallenschlag“ (Stadtteil Bad Neuenahr)

Formelle Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 2 BauGB sowie die formelle Beteiligung der Behörden und sonstiger Träger öffentlicher Belange gemäß § 4 Abs. 2 BauGB im beschleunigten Verfahren gemäß § 13b in Verbindung mit § 13a BauGB in der Zeit vom 31.05.2019 bis zum 05.07.2019.

 

Ort der Offenlage:

Stadtverwaltung Bad Neuenahr-Ahrweiler

Hauptstraße 116

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

(im Schaukasten des Haupttreppenhauses der 2. Etage, Altbau)

 

Öffnungszeiten des Rathauses:

montags bis freitags von 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr

dienstags und donnerstags von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

(Hinweis: Am 10.06. und 20.06.2019 ist das Rathaus geschlossen.)

 

Ansprechpartnerin:

Abteilung 2.1 - Bauleitplanung

Frau Gabriele Schaub, Zimmer Nr. 202

Telefon: 02641/87-281

Email: stadt@bad-neuenahr-ahrweiler.de

 

Downloads:

1.        Bebauungsplanentwurf (Maßstab 1:500)

1.1.     Plankarte Bebauungsplanentwurf (DIN A3)

1.2.     Legende zum Bebauungsplan

1.3.     Textfestsetzungen (DIN A4)

2.        Begründung

2.1.     Allgemeine Vorprüfung des Einzelfalls für die Planung einer  Erschließungsstraße (UVPG) vom Juni 2018

2.2.     Nachweis zum Schutz des geplanten Baugebietes vor  Niederschlagswasser aus dem südlich angrenzenden Hangbereich vom  Januar 2018

2.3.     Volumenberechnung des Regenrückhaltebeckens vom April 2018

2.4.     Rückhaltevolumenberechnung des Entwässerungsgrabens vom Juni 2018

2.5.     Verkehrsplanerische Begleituntersuchung vom Januar 2019

2.6.     Artenschutzrechtliche Prüfung vom Februar 2019

2.7.     Schalltechnische Stellungnahme zur Straßenverkehrsgeräuschsituation vom Februar 2019

2.8.     Baugrunderkundung vom April 2018

2.9.     Geomagnetische Prospektion vom Dezember2018

3.0      Städtebaulicher Entwurf

 

Bürgerinformationssystem:

Beschluss des Stadtrats vom 08.04.2019, TOP 7